Willkommen bei den Smartcodern

Du willst wissen, wie smarte Technik funktioniert, hast Spaß am Programmieren und an Elektronik!? Dann mach mit beim Experimentieren mit Kleinstcomputern und Elektronik. Hier lernst Du, wie Du LED's blinken läßt, wie durch Licht und Temperatur LED's gesteuert werden, was Bewegungs- und Ultraschallsensoren können und Vieles mehr. Als Kleinstcomputer kommen Arduino und ESP32 zum Einsatz. Du erfährst, wie man damit Musik macht mit eigenen Noten, oder einen MP3-Player baut. Eine kleine Alarmanlage oder eine Wetterstation. Schau, was hier für Projekte gemacht werden. Lerne die Grundlagen des Programmierens und smarte Technik verstehen. Tauch ein in die Welt der Smartprogrammierung.

deko-1

Für die ersten Projekte brauchst Du nicht zu löten. Alles wird auf ein Experimentierboard gesteckt. Das erleichtert es, verschiedene Sensoren auszuprobieren oder andere Bauelemente einfach auszutauschen. Diese Experimentierboards können bei Bedarf erweitert werden, indem sie einfach zusammen gesteckt werden.

deko-1

Wenn Du die Grundlagen für die Bauelemente hast und die Microcontroller programmieren kannst, kannst Du in die Welt des Smarthomes einsteigen. Hier lernst Du zu verstehen, wie z.B. über Smartphone bei Dir zu Hause Geräte gesteuert werden.

deko-1

Programmiert wird mit der kostenlos bereitgestellten Arduino-IDE. Mit dieser Programmierumgebung kannst Du dann zu Hause auch eigene Projekte erstellen. Mit dieser IDE wird Dein Programm auch über USB auf den Microcontroller übertragen. Die Kurse finden statt im Technologiezentrum Wuppertal W-tec GmbH, Lise-Meitner-Strasse. Mitbringen musst Du nur Deinen Laptop.

deko-1


Einzelunterricht mache ich bei mir im Büro. Privatstunden nach Absprache